Universität München (ohne Klinikum)

Aus Hochschulwatch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Universität München (ohne Klinikum)
Hochschulart Universität
Anschrift Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München
Land
Bayern Wappen.svg
Bayern
Trägerschaft staatlich
Drittmittel aus der gewerblichen Wirtschaft (2010) 28.497.910 EUR
Prozentual am Drittmitteletat (2010) 22,2 %
Quelle: Statistisches Bundesamt

Forschungskooperationen[Bearbeiten]

Stiftungsprofessuren[Bearbeiten]

Stiftungsprofessur Stifter Fördersumme pro Jahr Fördersumme insgesamt Laufzeit Von – Bis
Managementausbildung Dr. Rochus Mummert 15 Jahre
Angewandte Mathematik (Quantitative Financial Mathematics) Allianz Investment Management SE 5 Jahre April 2012 – März 2017
Strategie, Technologie und Organisation Deutsche Telekom Stiftung 7 Jahre September 2006 – September 2013
Erfindungsprozesse und Intellektuelles Eigentum Hans-Sauer-Stiftung 5 Jahre Januar 2011 – Dezember 2016
Tibetologie und Buddhismuskunde TARA-Stiftung Seit 14.05.2003
Neueste Geschichte Stiftung zur wissenschaftlichen Erforschung der Zeitgeschichte (Institut für Zeitgeschichte München (IfZ)) 01.04.11
Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personalwirtschaft Verband der Bayerischen Metall- und Elektroindustrie e.V. Von: 17.12.2009
Volkswirtschaftslehre, insbesondere Bildungsökonomie ifo Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Von: 02.05.2006
Volkswirtschaftslehre, insbesondere Makroökonomie und Konjunkturforschung ifo Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Von: 01.10.2007
Volkswirtschaftslehre, insbesondere Sozialpolitik und Arbeitsmärkte ifo Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Von: 01.01.2010
Volkswirtschaftslehre, insbesondere vergleichende Institutionenökonomik ifo Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Von: 01.10.2010
Volkswirtschaftslehre, insbesondere reale und monetäre Außenwirtschaft ifo Institut für Wirtschaftsforschung e.V. Von: 01.04.2011
Volkswirtschaftslehre, insbesondere Empirische Innovationsökonomik ifo Institut für Wirtschaftsforschung e.V. 5 Jahre Oktober 2011 – September 2016
Statistik mit dem Schwerpunkt Social Surveys und Arbeitsmarktforschung Bundesagentur für Arbeit - Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) 6 Jahre Juli 2010 – Juni 2016
Physik der Atmosphäre Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) Von: 01.07.2012
Experimentelle Aerophysik Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) 6 Jahre Oktober 2011 – September 2017
Bioinformatik Helmholtz Zentrum München Von: 01.09.2006
Arbeitsrecht und Bürgerliches Recht Stiftung für Arbeitsbeziehungen und Arbeitsrecht (StAR) Von: 20.01.2004
Arbeitsrecht, Arbeitsrechtsvergleichung und Bürgerliches Recht Stiftung für Arbeitsbeziehungen und Arbeitsrecht (StAR) Von: 01.09.2006
Sozialrecht, Arbeitsrecht und Bürgerliches Recht Stiftung für Arbeitsbeziehungen und Arbeitsrecht (StAR) Von: 1.04.2009

Stipendien[Bearbeiten]

Die Uni vergibt Deutschlandstipendien gemeinsam mit 24 Unternehmen, 27 Stiftungen und mindestens 10 Privatpersonen.[1]

Sponsoring[Bearbeiten]

Die Arbeitgeberverbände der bayerischen und baden-württembergischen Metallindustrie sowie der Bundesarbeitgeberverband Chemie stiften im Jahr 2004 das "Zentrum für Arbeitsbeziehungen und Arbeitsrecht", kurz Zaar, als An-Institut an der Ludwig-Maximilians-Universität. 55 Millionen Euro Stiftungsvermögen stellten die drei Verbände zur Verfügung. Aus den Zinsen finanziert sich der Institutsbetrieb. Laut Satzung dient die Forschung dem Ziel, "das Arbeitsrecht in eine ökonomische Folgenanalyse einzubetten und ordnungspolitisch zu strukturieren".[2]

Sonstiges[Bearbeiten]

Seite der Universität München (Klinikum)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Deutschlandstipendien. Förderer
  2. taz. Abhängig beschäftigt. 02.07.2011.